FacebookTwitterYoutube
  • © OTVA - Y. Tisseyre

    Zoom
  • © Rhône-Alpes Tourisme - M. Rougy

    Zoom
  • © Rhône-Alpes Tourisme - M. Kirchgessner

    Zoom
  • © Rhône-Alpes Tourisme - M. Kirchgessner

    Zoom
  • © OT Annecy

    Zoom
  • © Rhône-Alpes Tourisme - C. Fougeirol

    Zoom
  • © Rhône-Alpes Tourisme - P. Lebeau

    Zoom
  • © OT Lyon - M. Perrin

    Zoom
  • © RA Tourisme - Cesar Lucas Abreu

    Zoom
  • © Jazz à Vienne 2013 - P. Blanc

    Zoom

    Rendez-vous in Rhône-Alpes

    Zwischen dem mythischen Mont-Blanc und dem majestätischen Pont-d’Arc in der Ardèche dominiert eine phantastische Natur die Region Rhône-Alpes. Dabei bietet die weltgrößte Skiregion weit mehr als „nur“ ideale Wintersport-Möglichkeiten vom Alpin-Ski bis zum Skijöring.

    Rhône-Alpes aktiviert Körper und Seele

    Eine Tour durch den Parc de la Vanoise, eine Ritt durch den Parc Naturel Régional du Pilat, ein Ausflug zum Mer de Glace mit dem Zug von Montenvers, ein Abstieg in die Grotten der Isère oder die Cuves de Sassenage, Kanu fahren auf der Drôme, Baden in den großen Alpen-Seen, Golf auf den prestigeträchtigen Greens des Evian Masters Golf Club (wo das gleichnamige Turnier stattfindet). Die Region Rhône-Alpes bietet ausgiebig Gelegenheit, Körper und Seele zu aktivieren.

    Auf den Spuren der Geschichte von Rhône-Alpes

    Wer sich auf die Spuren der Geschichte von Rhône-Alpes begeben möchte, findet mit dem Schloss der Herzöge von Savoyen, dem römischen Theater in Lyon, der Abtei von Saint-Chef oder dem Kloster Royal de Brou herausragende Zeugnisse derselben. Das monumentale Erbe von Lyon aus verschiedensten historischen Epochen war der UNESCO den Eintrag in ihr Repertoire der Weltkultur wert.

    Sterngekrönte Restaurants und Bouchons Lyonnais

    Nur Paris bietet mehr sternegekrönte Restaurants als Rhône-Alpes. Namen wie Paul Bocuse oder die Gebrüder Troisgros genießen bei den Feinschmeckern dieser Welt höchstes Ansehen. Die typischen Lyoner Restaurants, „Bouchons Lyonnais“, servieren etwa Cochonnailles (Aufschnitt vom Schwein), Quenelles (Knödel aus Fisch, Fleisch oder auch vegetarisch), Cervelle de Canut (Frischkäse mit Kräutern), Tarte aux Pralines oder Coussins Lyonnais (Gebäck mit Schokolade und Mandeln). Die Küche von Savoyen und der Dauphiné basiert – wie fast immer im Gebirge – auf einfachen Zutaten, aus denen gehaltvolle und schmackhafte Gerichte entstehen: Gratin, Croziflette (Nudelauflauf), Tartiflette (Kartoffelauflauf), Diots (Würste), Matafan aux Pommes (Apfel-Pfannkuchen)… Die Käse Savoyens, Beaufort, Tomme und Reblochon wetteifern mit den Schafskäsen der Ardèche und der Drôme sowie den Fourmes de la Loire um die Gunst der Gourmets.

    An angemessenen flüssigen Begleitern besteht in Rhône-Alpes nun wirklich kein Mangel. Mit einem Broully oder den anderen Lagen des Beaujolais, den Weinen aus Savoyen oder den Côtes du Rhône findet sich mit Sicherheit das passende Bouquet. Zum „Aufräumen“ nach der Mahlzeit bietet sich ein Génépie de Savoie oder die Chartreuse de Voiron (Liköre).

    Feste und Veranstaltungen

    Mit der Kandahar-Abfahrt (Ski-Weltcup) und anderen großen Wintersportereignissen beweist die Region Rhône-Alpes ihre sportlichen Qualitäten. Traditioneller geht es dagegen bei der Fête des Lumières von Lyon, der Foire de Savoie oder der Foire de Bourg-en-Bresse zu. Musik hat in der Region ganzjährig Saison, vom Printemps de Pérouges über das Festival Paroles et Musiques bis hin zum Jazz à Vienne. Nächtliche Noten erklingen bei den Nuits de Fourvière, den Nuits Romantiques und den Nuits Sonores.

    Die Ferme des Crocodiles, das Aquarium du Lac du Bourget, der Park Walibi Rhônes-Alpes oder der Safari Parc de Peaugres eignen sich als attraktive Ausflugsziele der Region Rhône-Alpes für die ganze Familie.

     

    Mit dem urbanen Charme der Metropole Lyon und der Einsamkeit der Lavendelfelder in der Drôme Provençale, den Gletschern des Mont Blanc und der Idylle der Ardèche, den Winzern im Beaujolais und ihren „besternten“ Küchenchefs, bietet die Region Rhone-Alpes die reiche Palette eines Urlaubs „à la française“, angereichert mit viel Lebensart und faszinierenden Landschaften!

 
 

Sehenswert

In der Nähe

Kalender